FÄDD Klosing – Fair Fashion und Streetwear aus dem hohen Norden

Die Fair Fashion-Marke FÄDD Klosing habe ich auf dem Heldenmarkt in Berlin entdeckt. Die frechen und nordischen Designs stachen mir sofort ins Auge. Frisch und lässig, genau mein Style. Ich bin keine Skater-Braut, auf wenn ich im Sommer auf dem Tempelhofer Feld leidenschaftlich gerne Longboard fahre, und natürlich liebe auch ich es mich schick zu machen. Aber ich verfalle immer wieder den bequemen und lockeren Kleidungsstücken. Sei es in Form einer weiten Hose, die besonders an langen Bürotage ein Segen ist, oder eines wärmenden Schals, in dem ich mich verlieren kann. Hauptsache Madame fühlt sich wohl. Und genau diesen Eindruck erweckte FÄDD. Ich wühle mich also durch die Kleiderstange und entdecke einen Pullover mit einer Rehmutti und ihrem Kitz. Mit Tiermotiven kriegen sie mich immer. In L passt der Pullover mir auch noch wie angegossen. Wir haben einen Deal.

FÄDD Fair Fashion

Seit 2008 ist FÄDD Klosing auf dem Markt. Die Fair Fashion Marke besteht aktuell aus zehn Personen, wovon zwei Zeichner, die sich ausschließlich um die sympathisch-rauen Motive kümmern.

Das FÄDD Fair Fashion-Sortiment

FÄDD macht Kleidung für alles über der Hüfte. Das heißt, Hosen oder Schuhe wirst du im Online Shop nicht zu finden. Dafür kannst du aus jeder Menge Shirts, Pullover, Hoodies oder Longsleeves für Männer, Frauen und Kinder auswählen. Auch Accessoires wie Jutebeutel, Cappies oder fancy Schlafbrillen sind online verfügbar. Skater unter euch können sich zudem ein neues Design für das eigenen Skateboard aussuchen. Insgesamt ist das Design frech, froh und furchtbar lässig.

Zum FAEDD-Online Shop

Etwas gewöhnungsbedürftig, aber witzig, sind die Bezeichnungen im FÄDD-Online Shop. Es gibt keine Angebote für Frauen. Ich bin eine „Perle“. Männer kaufen bei „Macker“ ein und Accessoires werden als „Assiswars“ bezeichnet.  Edgy, ungewöhnlich, eigensinnig und vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Ich persönlich finde es witzig, muss aber meine Gehirnzellen an einem grauen Sonntag wie heute im ersten Moment doch etwas anstrengen, um zu begreifen, was die einzelnen Kategorien im „Schopp“ bedeuten. Was sagt ihr zu den Bezeichnungen? Gefällt es euch oder bevorzugt ihr die gängigen Bezeichnungen wie Frauen, Männer, Longsleeves, T-Shirts, Sweater etc.?

Warum ist FÄDD Klosing nachhaltig?

FÄDD Klosing nutzt für seine Ware Bio-Baumwolle und setzt auf Fairtrade. Die Materialien sind allesamt GOTS-zertifiziert. Produziert wird unter anderem in Portugal und Deutschland. Die Qualität der Kleidungsstücke macht auf mich ebenfalls einen guten Eindruck.

FÄDD Fair Fashion

Im Online Shop findet ihr hinter jedem Kleidungsstück Informationen über die Herkunft, die Herstellung und die Zertifikate. So lese ich, dass mein neuer graumelierte Rehpullover von Laura entworfen wurde, zu 50% aus ringgesponnener, gekämmter Biobaumwolle und 50% Tencel besteht und in Deutschland produziert ist. Darüber hinaus verfügt der Pullover über folgende Zertifikate: Earth Positive, Low CO², Global Organic Textile Standard (GOTS). Die Transparenz über den Herstellungsprozess gefällt mir gut.

Preis und Verfügbarkeit

FÄDD Klosing ist eine Marke, die das Feld von hinten aufräumt. Erhältlich ist die Fair Fashion Streetwear überwiegend online. Doch auch offline könnt ihr sie mit einem wachen Auge in ausgewählten Shops entdecken. Mein ausgewählter Reh-Pullover liegt bei 60 EUR im regulären Verkauf (Tipp: Auf dem Heldenmarkt gibt es exklusive Messepreise mit verlockenden Rabatten – ein Besuch lohnt sich!). Die T-Shirts liegen bei ca. 35 EUR.  Hoodies und Zip-Pullover liegen bei ca. 99 EUR. Die Preise für Shirts und Pullover empfinde ich als angemessen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mir ein Hoodie tatsächlich 100 EUR wert ist. Das ist allerdings eine persönliche Entscheidung.

FÄDD Fair Fashion

Zahlen könnt ihr im Online Shop per Sofortüberweisung, PayPal, Giropay oder Kreditkarte (Mastercard/Visa). Die Versandkosten innerhalb Deutschland betragen 4,90 EUR und entfallen ab einem Einkaufswert von 40 EUR.

Mein Fazit

Mir gefällt diese kleine freche Fair Fashion Marke sehr gut. Die Designs sind lässig, der Preis angemessen. Was mir auch gut gefällt ist, dass bei FÄDD Nachhaltigkeit eine gewisse Selbstverständlichkeit hat. Sie schreien nicht heraus, dass sie Fair Fashion herstellen. Sie machen es einfach und überzeugen mit lässigen Styles. Genau dieses typisch nordische Understatement macht FÄDD Klosing so sympathisch.

FÄDD Klosing – Fair Fashion und Streetwear aus dem hohen Norden
5 (100%) 4 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.