koawach Trinkschokolade: Bio-Kakao aus nachhaltigem Anbau

Wer trinkt ihn nicht gerne, lecker schokoladigen, seelenwärmenden Kakao. Bei Kindern schon sehr begehrt, reißt die Beliebtheit bei Erwachsenen nicht ab. Das weiß auch koawach. Das junge Unternehmen bekannt aus der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ bietet Kakao und Schokoladendrinks an. Doch koawach ist keine gewöhnliche Schokolade. Angereichert mit dem natürlichen Wachmacher Guarana, macht koawach Trinkschokolade „müde Männer munter“ – und Frauen natürlich auch!

Guarana ist eine Pflanze, die in Lateinamerika beheimatet ist. Ihre Samen sind koffeinhaltig und eignen sich hervorragend als natürlicher Rohstoff für Lebensmittel und Getränke – wie für die koawach Trinkschokolade! Die leckeren Schokoladengetränke sind warm und kalt ein Genuss. Das Sortiment hat allerlei Geschmacksrichtungen zu bieten, die ausprobiert werden wollen. Ob Pfefferminze, Orange oder Vanille, Zimt, Ingwer-Zitrone oder Edelbitter, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für Kinder und Schwangere eignet sich der koawach Dschungelkakao ohne Guarana. Ideen zur Zubereitung der koawach Trinkschokolade und weitere leckere Rezepte findet ihr auf der Website von koawach. Seit kurzem sind im Kühlregal bei Edeka, Kaufland oder auch bei Rewe die neuen fertigen Trinkschokoladen to go erhältlich.

Warum ist koawach Trinkschokolade nachhaltig?

Die Zutaten für die koawach Trinkschokolade werden aus nachhaltigem Bio-Anbau in Latein-Amerika (Peru, Brasilien, Paraguay) bezogen. Auf künstliche Zusatzstoffe verzichten die Gründer gänzlich. Außerdem legt das in Berlin ansässige Unternehmen großen Wert auf direkten Kontakt zu den Geschäftspartnern in den Anbaugebieten, denn durch die Einsparung des Zwischenhändlers erhalten die Bauern ein größeres Stück vom Kuchen.

Jetzt koawach Trinkschokolade probieren!

Preis und Verfügbarkeit

Ab sofort bekommt ihr eine Packung à 120 g zum Preis von 3,99 EUR. Zudem entfallen die Versandkosten im Online Shop ab einem Einkaufswert von 20 EUR. Darunter müsst ihr für den Versand 3,90 EUR blechen oder ihr geht einfach in den nächsten dm oder EDEKA. In vielen Filialen werdet ihr den Bio-Kakao finden und spart euch damit die Versandkosten. Laufen müsst ihr allerdings dann selbst! Darüber hinaus ist koawach Trinkschokolade auch bei Amazon erhältlich, allerdings ist der Preis hier oftmals viel höher. Seid ihr Amazon Prime-Kunde,  entfallen dafür die Versandkosten für einzelne Packung.

Die Geschenke-Sets sind außerdem eine tolle Idee für den nächste Geburtstag, Vatertag oder auch Weihnachten. Ganz besonderer Kakao für ganz besondere Anlässe!

Tipp: Wenn ihr euch für den koawach Newsletter anmeldet, erhaltet ihr einen 5€ Gutschein. Legt ihr euch ein Benutzerkonto an und erzählt euren Freunden von koawach Trinkschokolade, schenkt euch der Kakao-Anbieter einen 10€ Gutschein für eure nächste Bestellung im koawach-Onlineshop (gültig ab einem Einkaufswert von 20€ exkl. Versandkosten). Einfach per Mail die eigenen Freunde informieren, und schon bekommen diese einen 10€ Gutschein. Sobald eure Freunde die erste Bestellung getätigt haben, erhaltet ihr als Dankeschön ebenfalls einen 10€ Gutschein.

Mein Favorit

Ganz klar: Der Dschungelkakao! Auch wenn diese Sorte ohne Guarana daher kommt und damit weniger als Wachmacher dient, der Dschungelkakao wärmt von Innen und ist gerade in der kalten Jahreszeit das Highlight beim gemütlichen Netflix-Abend. Welches Sorte der koawach Trinkschokolade ist euer Favorit?

koawach Trinkschokolade: Bio-Kakao aus nachhaltigem Anbau
5 (100%) 2 votes

2 Gedanken zu „koawach Trinkschokolade: Bio-Kakao aus nachhaltigem Anbau

  • 3. September 2017 um 12:50
    Permalink

    Hi Elisa,

    mein Mann und ich trinken auch schon lange Koawach. Seitdem es bei „Die Höhle der Löwen“ ausgestrahlt wurde 🙂 Mega lecker. Unsere Favoriten sind Zimt, Vanille und Chili.

    Viele Grüße,
    josii

    PS: Sehr schöne Website!

    Antwort
  • Elisa
    3. September 2017 um 16:28
    Permalink

    Hallo Josii!

    VIelen Dank! Ja, Koawach ist wirklich lecker. Ich bin mir nicht sicher, ob mir noch einmal ein andere Kakao ins Haus kommt 😉
    Ich persönlich mag Pfefferminze sehr gerne und der Dschungelkakao schmeckt auch herrlich köstlich!

    Lg und euch einen entspannten Sonntagabend!
    Elisa

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.